Moloch


Im Netz zu finden:

www.moloch.com.ua

www.facebook.com/Molochukr


Booking und Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

Ursprünglich aus der Ukraine, Moloch , mit alleinigem konsequentem Mitglied Sergiy Fjordsson , hat zahlreiche Veröffentlichungen seit dem Jahr 2006. Die meisten Moloch Veröffentlichungen sind in streng limitierter Auflage erhältlich.
 

Moloch hat viele experimentelle / Noise Veröffentlichungen in der Zeit von 2006 bis 2009 aufgenommen, viele von ihnen
nur zu privaten Zwecken , aber später in verschiedenen Formen veröffentlicht wie Demos, EPs und Splits , weil Sergiy glaubt , dass Musik tot ist, es sei denn sie wird von jemand anderem außer dem Autor gehört.

 

Obwohl die Band aus der Ukraine ist und alle Texte in der Muttersprache verfasst sind, sind die Song-Titel vor allem in Deutsch.
 

Die meisten der Moloch Tracks sind im Wald zuhause aufgenommen, Studio von Sergiy Fjordsson und viele der Vokal und Keyboard Teile werden live im Wald aufgenommen. Auch Sergiy Fjordsson benutzt einen analogen Zweizoll-Band-Recorder für die meisten der Aufnahmen.
Daher sind viele Moloch Alben komplett analog und
oft auf der Basis von Feld -Aufnahmen.

Für "Verwüstung", das im Mai 2014 von der schweizer Firma "Nocebo Records" veröffentlicht werden wird, hat sich Sergiy mit Alzathoth (Gitarre) und Gionata Potenti (Drums) vereint.

Verwüstung wird als streng limitierte Picture Disc "einmal Ausgabe" mit 250 Exemplaren veröffentlicht. Exklusiv für die Bild-Disc Veröffentlichung von "Verwüstung" sind die Tracks Einklang und Ausklang. Clocking in
nach 32 Minuten, "Verwüstung" präsentiert eine Hommage an die Wurzeln des wahren Black Metal.